Neuigkeiten RSS



Weltvegetariertag: Gut zu wissen

Wie ihr euch vorstellen könnt, sind wir bei Elbwild nicht unbedingt Vegetarier. Ich würde uns eher als Flexitarier oder Omnivoren bezeichnen. Warum schreibe ich nun einen Text anlässlich des Vegetarier-Tages? Ich finde es prima, wenn sich Menschen mit der Produktion von Lebensmitteln auseinandersetzen und eine Entscheidung zu ihrem Umgang damit treffen. Sei es als Vegetarier, Flexitarier, Veganer oder was auch immer… In einem langen Gespräch mit einer “aktiven Tierrechtschutzaktivistin“, so bezeichnete sie sich selbst, erklärte ich ihr, wie unsere Landwirte ihre Tiere halten, sie töten und wir aus den Tieren Lebensmittel produzieren. Sie sagte mir daraufhin, dass sie es immer blöd fände, Tiere zu töten, um ihr Fleisch zu essen, wenn aber doch, dann nur so, wie wir es machen....

Weiterlesen



Elbwild im Hamburger Abendblatt

Wir freuen uns riesig über den Artikel im Hamburger Abendblatt. Unsere Philosophie und Arbeitsweise hat fast eine halbe Seite gefüllt ;-) Und parallel dazu ist auch der passende Podcast "Schmeckt´s?" mit Arne erschienen. Hört mal rein.  

Weiterlesen



Elbwild hilft

Weiter gehts. Wir bleiben dran und freuen uns weiterhin über Spenden, die auf dem direkten Weg in die Ukraine gehen.

Weiterlesen